Wenn Sie einen Schwangerschafts- oder Ovulationstest in Ihrem Warenkorb haben, ist die Lieferung kostenlos!
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Es gibt drei Gesundheitsstadien, in denen es wichtig ist, ein pränatales Vitamin einzunehmen:

1. Vor der Empfängnis

Ein Teil des wichtigsten Wachstums für Ihr Baby findet im ersten Schwangerschaftsmonat statt, oft sogar bevor Sie wissen, dass Sie schwanger sind. Aus diesem Grund empfehlen Ihnen Geburtshelfer und Gynäkologen, bereits mehrere Monate vor dem aktiven Versuch, ein Kind zu empfangen, mit der Einnahme eines pränatalen Vitamins zu beginnen. Für die gesamte Zeit vor der Empfängnis empfehlen wir Ihnen unser Nahrungsergänzungsmittel +ferti, das alle Nährstoffe enthält, die Sie für die Vorbereitung und den Beginn der Schwangerschaft benötigen.

2. Schwangerschaft

Gynäkologen und Geburtshelfer empfehlen, während der Schwangerschaft täglich ein pränatales Vitamin einzunehmen. Zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung versorgen die +mum-Kapseln Sie und Ihr Baby mit den Nährstoffen, die für eine gesunde Schwangerschaft notwendig sind. Wir empfehlen Ihnen daher, das Nahrungsergänzungsmittel +mum einzunehmen, sobald Ihre Schwangerschaft bestätigt ist.

3. Stillen und Wochenbett

Ihr Körper benötigt während der Stillzeit noch höhere Mengen bestimmter Vitamine und Nährstoffe. Daher kann die Einnahme von +mum Sie mit den Folaten und dem Vitamin C versorgen, die Sie benötigen, um Ihren Körper zu unterstützen, während er Ihr Baby unterstützt. Für die gesamte Stillzeit und die Zeit nach der Geburt empfehlen wir Ihnen die Einnahme unseres Nahrungsergänzungsmittels +mum

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

IHR WARENKORB
0