Feiern Sie den Valentinstag mit 10% Rabatt auf den ersten Monat jedes neuen Abonnements. Verwenden Sie dazu den Code VALENTINES am Ende Ihrer Bestellung.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Laut mehreren vergleichenden Studien wurde festgestellt, dass Zink eine Wirkung auf die männliche Fortpflanzungsgesundheit hat. Dieses Spurenelement ist im männlichen Genitaltrakt sehr präsent, da es eine Schlüsselrolle bei der Synthese von Sperma (Spermatogenese) und Testosteron spielt. Studien haben bei Männern, die eine Zinksupplementierung erhielten, einen deutlichen Anstieg der Testosteronproduktion sowie der Spermienmobilität beobachtet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

IHR WARENKORB
0