Wenn Sie einen Schwangerschafts- oder Ovulationstest in Ihrem Warenkorb haben, ist die Lieferung kostenlos!
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Blog

Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Blog

Wie Sie sich am besten auf die Empfängnis eines Baby vorbereiten können?

Geschrieben vom Plusbaby Team

baby

Um alle Chancen zu nutzen, um ein Baby zu bekommen, gibt es verschiedene Maßnahmen, die Sie ergreifen können.

Sie haben sich entschieden, ein Baby zu empfangen? Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch! Das ist eine tolle Nachricht und ein wichtiger Schritt in Ihrem Leben. Um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen. Natürlich sind dies nur Tipps und bewährte Verfahren, die Ihnen dieses wunderbare Vorhaben erleichtern: Setzen Sie sich nicht unter Druck. Um ein Baby zu empfangen, sollten Sie vor allem unnötigen Stress vermeiden und sich in Körper und Geist wohlfühlen. Folgen Sie dem Leitfaden!

Tipp 1: Stellen Sie alle Ihre Verhütungsmittel ab.

Das ist natürlich selbstverständlich! Wenn Sie die Antibabypille einnehmen, kann Ihr Körper ein wenig Zeit wieder in ihre gewohnten Bahnen und normalen Zyklen zurückzufinden. Machen Sie sich keine Sorgen, das ist völlig normal.

Ein Baby zeugen - Tipp 2: Beginnen Sie mit der Einnahme von Vitaminen!

Haben Sie schon einmal von Folsäure gehört? Das ist eigentlich das Vitamin B9 und wird dringend empfohlen, um ein perfekt geformtes und gesundes Baby zu empfangen. Sie finden es natürlich in Kichererbsen, Walnüssen, Kastanien, Erdbeeren, Litschis, Spinat, Kresse, Feldsalat... Am besten beginnen Sie mit der Einnahme einige Monate vor der Empfängnis Ihres Babys und setzen sie während der gesamten Schwangerschaft und Stillzeit fort. Es wird von Ärzten empfohlen, um angeborenen Missbildungen des Babys vorzubeugen. Studien zeigen, dass ein hoher Folsäurespiegel das Risiko einer Missbildung des Babys ("offener Rücken" oder im medizinischen Fachjargon "Spina bifida") um 50 bis 80 % senken kann.

Gleichzeitig ist Vitamin B6 dafür bekannt, dass es die Einnistung und Entwicklung des befruchteten Eis in Ihrer Gebärmutter erleichtert und auch zur Regulierung Ihrer Zyklen beiträgt.

Sie können auch Vitamin B12 und C einnehmen, die Ihre Fruchtbarkeit und die des zukünftigen Vaters steigern!

Sie verstehen also, dass es wichtig ist, mehrere Vitamine und Nährstoffe zu kombinieren. Deshalb haben wir eine optimale Kombination aus Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen entwickelt, um Ihnen und Ihrem Schatz das Leben leichter zu machen, denn Sperma ist die Hälfte der Gleichung!

Einmaliger Kauf CHF 55.90 - CHF 49.90 alle 4 Wochen

Einmaliger Kauf CHF 55.90 - CHF 49.90 alle 4 Wochen

Ein Baby zeugen -Tipp 3: Ernähren Sie sich ausgewogen und achten Sie auf Ihre Gesundheit.

Wenn Sie ein Baby bekommen möchten, sollten Sie sich nicht auf eine Diät setzen oder zu viel essen. Dies kann sich auf Ihre Fruchtbarkeit und insbesondere auf die Produktion der notwendigen Hormone wie Östrogen und Progesteron auswirken. Versuchen Sie, sich ausgewogen zu ernähren, indem Sie alles essen, vor allem Obst und Gemüse, aber auch Fisch und weißes Fleisch.

Auch wenn es selbstverständlich ist, müssen Sie mit dem Rauchen und dem Alkoholkonsum aufhören. Das können Sie während der Schwangerschaft nicht mehr tun, weil es für das Baby giftig ist, also können Sie auch gleich damit anfangen.

Ein Baby zeugen - Tipp 4: Lernen Sie Ihren Menstruationszyklus kennen.

Kennen Sie die verschiedenen Phasen Ihres Eierstockzyklus, insbesondere den Zeitpunkt Ihres Eisprungs? Jeden Monat, etwa 14 Tage nach dem Einsetzen Ihrer Periode, beginnt die ovulatorische Phase, in der Sie ein Baby empfangen können.

Um festzustellen, welche Tage am günstigsten sind, um ein Baby zu empfangen, können Sie auf verschiedene Anzeichen achten, wie z. B. das Auftreten von weißem Ausfluss einige Tage vor Beginn Ihres Eisprungs oder einen leichten Anstieg Ihrer Körpertemperatur (um 0,3 °C bis 0,6 °C) am Tag nach Ihrem Eisprung.

Am einfachsten und genauesten ist jedoch der Nachweis des Hormons namens LH, das bei der Ausstoßung der befruchtungsfähigen Eizelle in großen Mengen freigesetzt wird. Dieses Hormon kann mit Ovulationstests nachgewiesen werden, die in unserem Online-Shop erhältlich sind. Sie werden im Sechserpack verkauft, so dass Sie mehrere Tests durchführen und genau feststellen können, wann Ihr LH-Peak liegt.

Einmaliger Kauf CHF 33.90 - CHF 29.90 alle 4 Wochen

Ein Baby zeugen - Tipp 5: Haben Sie regelmäßig Sex, vor allem während Ihres Eisprungs.

Um ein Baby zu zeugen, müssen Sie regelmäßig Sex haben, damit die Spermien Ihres "Schatzes" den Weg zu Ihrer Eizelle finden und diese befruchten können. Es ist ratsam, alle zwei Tage "zu kuscheln", denn in dieser Zeit kann sich das Sperma neu bilden, damit es reich an Spermien ist und deren Aktivität fördert.

Zweitens sollten Sie, wie oben erwähnt, versuchen, den Zeitraum anzustreben, in dem Sie Ihren Eisprung haben. Am besten ist es, wenn Sie in den drei bis vier Tagen davor und in den 48 Stunden danach Geschlechtsverkehr haben.

Ein Baby zeugen - Tipp 6: Vereinbaren Sie einen Arzttermin.

Damit Sie sich ganz sicher fühlen und Ihrer Schwangerschaft gelassen entgegensehen können, empfehlen wir Ihnen, Ihren Hausarzt aufzusuchen, um eine Kontrolluntersuchung durchführen zu lassen und ihm all Ihre Fragen zum Thema Baby zu stellen.

Einmaliger Kauf CHF 39.90 - CHF 34.90 alle 4 Wochen

Einmaliger Kauf CHF 33.90 - CHF 29.90 alle 4 Wochen

Teilen Sie

Facebook

Produkte aus diesem Artikel kaufen

Menstruationszyklus

Produkt 1

5/5
Menstruationszyklus

Produkt 1

5/5
Menstruationszyklus

Produkt 1

5/5
Menstruationszyklus

Produkt 1

5/5
IHR WARENKORB
0
 Melden Sie sich an, um unsere Angebote, Werbeaktionen und Newsletter zu erhalten.