Wenn Sie einen Schwangerschafts- oder Ovulationstest in Ihrem Warenkorb haben, ist die Lieferung kostenlos!
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Blog

Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Blog

Maca: Wie hilft sie der Fruchtbarkeit von Männern und Frauen?

Geschrieben vom Plusbaby Team

Maca

Maca ist seit langem für seine energie- und fruchtbarkeitssteigernden Vorteile bekannt.

Maca, eine peruanische Knollenpflanze, wird seit über 4000 Jahren angebaut und für medizinische Zwecke verwendet. Es handelt sich um ein hervorragendes Stärkungsmittel für den Körper, das angeblich die Fruchtbarkeit sowohl von Männern als auch von Frauen steigern kann. Was ist wirklich dran?

Was ist Maca?

Diese Knolle wächst in der kalten Andenregion in Südamerika. Heutzutage wird Maca zu Pulver zermahlen und ist häufig in einer Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln zu finden. Sie ist ein adaptogenes Nahrungsmittel, d. h. sie trägt dazu bei, den Körper vor verschiedenen Belastungen zu schützen, denen er ausgesetzt sein könnte. Die Knolle, die einer Rübe ähnelt, ist ein Konzentrat an Vitaminen und Nährstoffen.

Sie ist nicht nur ein Adaptogen, das Stress bekämpft, sondern enthält auch Ballaststoffe, Proteine, Eisen, Vitamine, Mineralien und Aminosäuren.

Maca kann zur Stärkung des Körpers bei Ermüdungserscheinungen oder einem geschwächten Immunsystem eingenommen werden. Es ist auch ein Nahrungsergänzungsmittel, das zur Förderung kognitiver Fähigkeiten wie Konzentration und Gedächtnis empfohlen wird.

Maca-Pulver wird in Peru und Bolivien seit Jahrhunderten als Stärkungsmittel, Aphrodisiakum und zur Steigerung der Fruchtbarkeit verwendet. Viehzüchter verwenden die Wurzeln traditionell auch für Tiere, die sich nur schwer fortpflanzen können.

Wie Sie sehen, hat Maca viele gesundheitliche Vorteile. Am bekanntesten ist Maca jedoch für seine fruchtbarkeitsfördernden Eigenschaften, wie die Stimulierung der Libido, den Ausgleich des Hormonhaushalts und die Verbesserung der Spermiengesundheit. Sind Sie neugierig auf dieses Superpräparat zur Förderung der männlichen und weiblichen Fruchtbarkeit? Lassen Sie uns in die Materie eintauchen und mehr über die Maca-Wurzel für die Fruchtbarkeit erfahren!

Wie unterstützt Maca die Fruchtbarkeit?

Maca unterstützt die Fruchtbarkeit auf verschiedene Weise. Die erste ist, indem sie die Libido steigert. Traditionell als Aphrodisiakum gegeben, wissen wir heute mehr über die Eigenschaften von Maca, die Libido zu steigern. Die Libido oder das sexuelle Verlangen ist ein wichtiger Faktor, der bei dem Versuch, ein Kind zu zeugen, berücksichtigt werden muss. Eine Studie hat gezeigt, dass die Einnahme von Maca die männliche Libido erhöht und damit die Fruchtbarkeit fördert.

Außerdem hilft es, den Hormonhaushalt auszugleichen. Obwohl sich die Studien über Maca und den Hormonspiegel hauptsächlich auf die Menopause beziehen, kann es auch Vorteile für die Fruchtbarkeit geben. Es wird angenommen, dass Maca dabei hilft, die Hormonzyklen der Frau zu regulieren, was Menschen hilft, die versuchen, ein Kind zu empfangen.

Schließlich wird angenommen, dass Maca die Gesundheit und die Produktion von Spermien verbessert. Eine Studie aus dem Jahr 2006 ergab, dass Männer ein größeres Spermavolumen hatten, wenn sie regelmäßig Maca-Wurzel einnahmen. Weitere Vorteile für Männer sind die Verringerung von Problemen mit erektiler Dysfunktion, die Verbesserung der sexuellen Funktion und eine bessere Spermiengesundheit.

Sowohl für Männer als auch für Frauen kann Maca ein wirkungsvolles Nahrungsergänzungsmittel sein.

Maca und die männliche Fruchtbarkeit

Viele Präparate zur Förderung der männlichen Fruchtbarkeit enthalten die Maca-Wurzel, und das aus gutem Grund. Sie begünstigt die männliche Fruchtbarkeit, indem sie die Libido und die sexuelle Funktion steigert, die Qualität und Quantität der Spermien verbessert und hilft, den Hormonhaushalt auszugleichen.

It contains no hormones, but can help to nourish your endocrine system. Its positive effect on the pituitary, adrenal and thyroid glands promotes fertility. Known as an endocrine adaptogen, the nutrients in Maca support hormone production and help the body regulate and use its hormones. This can make a difference to the functioning of other glands, particularly the testicular glands, in men.

Eine Handvoll Studien haben gezeigt, dass die Maca-Wurzel einen Unterschied in der Menge und Qualität des männlichen Spermas machen kann. Dazu gehören das Samenvolumen, die Anzahl der Spermien und die Beweglichkeit der Spermien. Es ist klar, dass Maca die männliche Fruchtbarkeit auf vielfältige Weise fördert, sowohl körperlich als auch geistig.

Maca und die weibliche Fruchtbarkeit

Die Vorteile von Maca für Frauen haben hauptsächlich mit ihrer Fähigkeit zu tun, den Hormonhaushalt auszugleichen und den Menstruationszyklus zu regulieren. Wie bereits erwähnt, enthält Maca zwar keine hormonellen Verbindungen, spielt aber eine Rolle bei der Unterstützung des endokrinen Systems. Dies kann dazu führen, dass Ihr Körper seine eigene Hormonproduktion besser regulieren kann. Ausgeglichene Hormone können zu einem geregelten Menstruationszyklus führen, wodurch der Eisprung leichter erkannt werden kann.

Darüber hinaus hilft Maca als Adaptogen bei der Bekämpfung von Stress. Es gibt keine bekannte Verbindung zwischen Stress und Fruchtbarkeit, aber es wird angenommen, dass sie sich gegenseitig beeinflussen. Der Ayurveda geht davon aus, dass eine Empfängnis weniger wahrscheinlich ist, wenn das Terrain und der Zeitpunkt ungünstig sind, d. h. wenn Geist und Körper mit äußeren Stressfaktoren konfrontiert werden. Die Einnahme von Maca für die Fruchtbarkeit von Frauen kann Ihnen helfen, sich zu beruhigen und sogar den Blutdruck zu senken, wie eine Studie ergab.

Es hat eine ähnliche Wirkung auf die Libido von Frauen und Männern. Es ist ein natürliches Aphrodisiakum, das hilft, die Kraft, Vitalität und Energie zu steigern. Dies kann ein willkommener Vorteil für Frauen sein, die aufgrund hormoneller Faktoren oder ihres Lebensstils Schwierigkeiten haben, in Stimmung zu kommen. Versuchen Sie, es täglich einzunehmen, wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, ein Kind zu zeugen!

Welche Vorteile hat Maca vor der Empfängnis?

Maca hat Vorteile, die über die Steigerung der Fruchtbarkeit hinausgehen. Ihr hoher Gehalt an Mineralien und Vitaminen macht sie zu einer hervorragenden präkonzeptionellen Ergänzung, wenn Sie Ihr Fortpflanzungssystem nähren, die Gesundheit der Eizellen fördern und die Spermienqualität unterstützen möchten.

Als Superfood ist Maca reich an Kalium und Eisen und enthält außerdem Jod, Eisen, Mangan, Zink, Kupfer und die Vitamine B1, B2, C und D. Überraschenderweise gilt Maca auch als vollständiges Protein, was bedeutet, dass es alle neun Aminosäuren enthält, die Ihr Körper nicht selbst herstellen kann.

Das schmälert nicht die Bedeutung einer gesunden, vollwertigen Ernährung, wenn Sie versuchen, ein Kind zu zeugen. Aber es hebt den Nährstoffbeitrag hervor, den Maca bieten kann, indem es hilft, gesunde Fortpflanzungssysteme bei Männern und Frauen zu unterstützen.

Wie wird Maca verwendet?

Die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels, das Maca enthält, ist eine gute Möglichkeit, Ihre tägliche Dosis zu erhalten, ohne die vorgeschlagenen Grenzwerte zu überschreiten.

Es gibt keine spezifischen Forschungsergebnisse über den Überschuss an Maca, aber Forscher können die Nebenwirkungen erahnen. Zu den möglichen Symptomen gehören Unruhe, Schlaflosigkeit und leichte Verdauungsprobleme.

Die Einnahme von Maca in Kapseln ermöglicht es Ihnen, sich sicher die empfohlene Tagesdosis von 500 bis 1.500 Milligramm pro Tag zu geben. + Maca hilft dem Körper, sein hormonelles Gleichgewicht zu regulieren und wird Männern und Frauen mit Kinderwunsch mit einer Tagesdosis von 900 Milligramm pro Tag empfohlen, die in einer Monatspackung geliefert werden.

Einmaliger Kauf CHF 33.90 - CHF 29.90 alle 4 Wochen

Was sind seine Kontraindikationen?

Bei all diesen Vorteilen denken Sie vielleicht, dass es doch auch eine Kehrseite der Medaille geben muss! Seien Sie beruhigt, es gibt keine Kontraindikationen. Maca ist von Natur aus gesund und es gibt keine nachgewiesenen Nebenwirkungen.

Schwangere Frauen und Personen mit Herz-Kreislauf-Risiken, Schilddrüsenproblemen und Bluthochdruck sollten jedoch vor einer Kur ärztlichen Rat einholen.

Bedenken Sie, dass es für die Bewohner der Anden nicht ungewöhnlich ist, 40-50 g der rohen Maca-Knolle pro Tag zu essen, und es wurden keine toxischen Wirkungen dieses Konsums festgestellt.

Was sind all seine Vorteile?

  • Sie steigert die Libido

Maca enthält zwei Wirkstoffe, Macaene und Macamide, die nur in dieser Pflanze vorkommen und angeblich eine Schlüsselrolle bei der Steigerung der sexuellen Energie spielen.

Sie kann das sexuelle Verlangen bei Männern und Frauen steigern. Insbesondere steigert sie die erektile Funktion bei Männern und soll gegen Impotenz helfen.

Sie wird gemeinhin als Aphrodisiakum verwendet, weshalb sie auch als "peruanisches Viagra" bezeichnet wird.

  • Sie fördert die Fruchtbarkeit.

Einheimische Gemeinschaften haben beobachtet, dass Maca dazu beiträgt, dass sich das Vieh leichter fortpflanzt und gesündere Würfe hat. Dies führte dazu, dass sie Maca zu denselben Zwecken konsumierten und so Unfruchtbarkeitsprobleme bekämpften.

Bei Männern: Es soll das Volumen, die Qualität und die Beweglichkeit der Spermien erhöhen.

Bei Frauen: Sie soll dazu beitragen, den Spiegel des luteinisierenden Hormons zu erhöhen, das den Eisprung stimuliert. Es trägt auch dazu bei, den Zyklus zu regulieren, was auch zu einer weniger schmerzhaften Periode führt.

  • Sie lindert die Symptome der Menopause.

Maca enthält keine Hormone, sondern Nährstoffe, die unseren Hormonhaushalt unterstützen und so möglicherweise die Beschwerden der Menopause lindern.

Sie lindert Hitzewallungen, Schlaflosigkeit und Reizbarkeit. Sie hilft natürlich dabei, diesen Übergang für die Frauen gesünder und angenehmer zu gestalten.

  • Sie steigert die Konzentration und das Gedächtnis.

Dank des enthaltenen Phosphors fördert sie das Gedächtnis und eine bessere Verarbeitung von Informationen durch unser Gehirn. Sie ist auch ein Verbündeter beim Lernen, daher wird sie besonders in Prüfungszeiten für Schüler und Studenten empfohlen!

Maca sorgt auch für eine bessere Konzentrationsfähigkeit. Darüber hinaus sind seine ernährungsphysiologischen Qualitäten und seine energiespendenden Eigenschaften vorteilhaft für die Gehirnfunktion.

Maca: Schlussfolgerung

Unsere Maca, +maca Kapseln für Männer und Frauen fügen sich mühelos in Ihre Routine ein von Vorkonzeption gesund. Sie unterstützen eine gesunde Qualität, Bildung und Beweglichkeit der Spermien und eine bessere Qualität der weiblichen Eizellen, ein hormonelles Gleichgewicht und die Regulierung des Zyklus.

Plusfertimen

Einmaliger Kauf CHF 55.90 - CHF 49.90 alle 4 Wochen

Plusfertiwomen

Einmaliger Kauf CHF 55.90 - CHF 49.90 alle 4 Wochen

Plusmaca

Einmaliger Kauf CHF 33.90 - CHF 29.90 alle 4 Wochen

Omega-3-Fettsäuren

Einmaliger Kauf CHF 39.90 - CHF 34.90 alle 4 Wochen

Teilen Sie

Facebook

Produkte aus diesem Artikel kaufen

Menstruationszyklus

Produkt 1

5/5
Menstruationszyklus

Produkt 1

5/5
Menstruationszyklus

Produkt 1

5/5
Menstruationszyklus

Produkt 1

5/5
IHR WARENKORB
0
 Melden Sie sich an, um unsere Angebote, Werbeaktionen und Newsletter zu erhalten.