Feiern Sie den Valentinstag mit 10% Rabatt auf den ersten Monat jedes neuen Abonnements. Verwenden Sie dazu den Code VALENTINES am Ende Ihrer Bestellung.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Blog

Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Blog

Häufige Fragen zu Ovulationstests.

Geschrieben vom Plusbaby Team

ovulationstests

Um Ihnen eine lange Suche nach Ovulationstests zu ersparen, beantworten wir alle wichtigen Fragen.

Jeder Zyklus ist anders, und wenn es darum geht, den Eisprung zu verfolgen, ist es nicht immer nur schwarz oder weiß. Tatsächlich kann die Durchführung eines Ovulationstests so verwirrend sein, dass viele Menschen ihn komplett vermeiden. Aber glauben Sie uns, wenn Sie erst einmal wissen, wie vorteilhaft es ist, Ihren Zyklus zu verfolgen, werden Sie genau wissen wollen, wie Ovulationstests funktionieren und was ihre Ergebnisse bedeuten.

Wie funktionieren Ovulationstests?

Beginnen wir mit dem Wichtigsten. Ovulationstests funktionieren durch die Messung eines Hormons namens luteinisierendes Hormon (LH) in Ihrem Urin. LH sendet ein Signal von Ihrem Gehirn, das Ihren Eierstöcken mitteilt, dass es Zeit für den Eisprung ist. Wenn die LH-Werte hoch sind, ist es wahrscheinlich, dass Sie zwischen 16 und 48 Stunden nach der Durchführung des Tests einen Eisprung haben. Dies wird als LH-Schub bezeichnet und ist das, wonach Sie in den Ergebnissen des Ovulationstests suchen. Sie sind am Tag des LH-Schubs und an den beiden darauffolgenden Tagen am fruchtbarsten.

Was bedeuten die Ergebnisse meiner Ovulationstests?

Obwohl dieOvulationstests sind Schwangerschaftstests sehr ähnlich, dagegen haben sie ganz andere Ziele. Jeder Ovulationstest ist anders, aber sie werden in der Regel mit mehreren Tests geliefert und haben ähnliche Anweisungen.

Wie ein Schwangerschaftstest hat jeder Ovulationstest zwei Fenster. In einem der Fenster erscheint eine Linie, die anzeigt, dass der Test korrekt funktioniert. Dies wird als Kontrolllinie bezeichnet. Das zweite Fenster zeigt Ihnen an, ob Ihre LH-Werte hoch sind und ob Sie wahrscheinlich bald einen Eisprung haben werden, dies nennt man das Testfenster.

Wenn die Linie im Testfenster genauso dunkel oder dunkler ist als die Kontrolllinie, bedeutet dies, dass Ihr LH-Spiegel ansteigt und der Eisprung kurz bevorsteht.

Wann sollte ich einen Ovulationstest durchführen?

Am besten zwischen 10 und 20 Uhr, also nicht mit dem ersten Morgenurin, da dieser zu konzentriert ist und zu falschen Ergebnissen führen kann. Außerdem sollten Sie nach dem Trinken so lange wie möglich warten. Wenn Sie nämlich vor dem Test zu viel Flüssigkeit trinken, wird Ihre LH-Konzentration verdünnt und es wird schwieriger, den Eisprung zu erkennen.

Im Durchschnitt dauert ein LH-Schub zwei Tage, aber jede Frau hat einen anderen LH-Schub. Sie können daher einen Test durchführen, und zwar zweimal am Tag des LH-Schubs, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wann er begonnen hat und wie lange er anhält (einmal am späten Vormittag und ein zweites Mal am späten Nachmittag). Wenn Ihr Ovulationstest anzeigt, dass Sie einen LH-Schub haben, ist es wahrscheinlich, dass Sie innerhalb von 48 Stunden nach diesem positiven Test einen Eisprung haben.

Wie sollte ich den Geschlechtsverkehr zum Zeitpunkt des Eisprungs planen?

Lassen Sie uns über den lustigen Teil des Eisprungs sprechen: den Sex! Zu wissen, wann Sie Ihren Eisprung haben, ist entscheidend für die Planung des Geschlechtsverkehrs, insbesondere wenn Sie versuchen, schwanger zu werden. Ein weiterer verwirrender Aspekt von Ovulationstests ist, dass Sie nicht auf ein positives Ergebnis warten müssen, um Sex zu haben.

Ihr Körper ist 2 bis 3 Tage vor dem Eisprung, während des Eisprungs und an den beiden darauffolgenden Tagen fruchtbar. Mit anderen Worten: Es ist ratsam, einige Tage vor dem Eisprung mit dem Geschlechtsverkehr zu beginnen und bis zwei Tage danach fortzufahren. Dies ist sehr kalkuliert, wie wir wissen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, häufiger zu testen, als Sie denken.

Wie kann ich den Zeitpunkt berechnen, an dem ein Eisprung wahrscheinlich ist?

Es ist an der Zeit, den Elefanten im Raum anzugehen: Wie kann ich den Zeitpunkt vorhersagen, an dem ich am wahrscheinlichsten einen positiven Befund erhalte? Das ist eine Frage der Wissenschaft. Der Eisprung beginnt in der Regel etwa 14 Tage vor dem Beginn Ihrer Periode.

Je nach Länge Ihres Zyklus können Sie eine ungefähre Schätzung des Zeitpunkts Ihres Eisprungs erhalten, indem Sie den 14. Tag Ihres Zyklus finden, da Ihr Menstruationszyklus am Tag vor Ihrer nächsten Periode endet. Um die Länge Ihres Zyklus zu messen, zählen Sie die Anzahl der Tage zwischen dem ersten Tag Ihrer letzten Periode und dem ersten Tag Ihrer nächsten Periode.

Diese Frage wird für Frauen, die wie wir einen unregelmäßigen Zyklus haben, folgenschwer. Ein weiterer Nachteil einer unregelmäßigen Periode ist die Schwierigkeit, den Eisprung vorherzusagen. Bei einem unvorhersehbaren Zyklus ist es besonders wichtig, den Eisprung genau zu verfolgen, da es schwieriger sein wird, Ihr Eisprungfenster zu erfassen. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, jeden Tag einen Ovulationstest zu machen, um sicherzugehen, dass Sie ihn nicht verpassen.

Einmaliger Kauf CHF 33.90 - CHF 29.90 alle 4 Wochen

Kann ein Ovulationstest ein negatives Ergebnis liefern, auch wenn ich gerade meinen Eisprung habe?

Wie bei Schwangerschaftstests ist es auch bei Ovulationstests möglich, dass Sie ein negatives Ergebnis erhalten, obwohl Sie gerade Ihren Eisprung haben. Eine Sache, die Sie tun können, um ein falsch negatives Ergebnis zu vermeiden, ist sicherzustellen, dass Sie den Test früh genug oder spät genug in Ihrem Zyklus durchführen. Wir machen den Test am liebsten jeden Tag zur gleichen Zeit ab 10 Tagen nach Beginn unseres Zyklus.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Ovulationstests das LH-Hormon nachweisen, nicht den Eisprung selbst, und dass es nur eine gewisse Zeitspanne gibt, in der der LH-Hormonschub in Ihrem Urin sichtbar ist. Betrachten Sie den LH-Schub als eine Warnung, dass Sie kurz vor dem Eisprung stehen. Wenn Sie den LH-Anstieg nicht wahrnehmen, während er stattfindet, sind Ihre Testergebnisse negativ und Sie denken, dass Sie keinen Eisprung haben, obwohl dies der Fall ist.

Glücklicherweise ist die Überwachung Ihres Eisprungs viel einfacher, als es zunächst den Anschein hat. Wir haben ein Paket mit sechs Ovulationstests zusammengestellt, damit Sie Ihren Eisprung nicht verpassen!

Einmaliger Kauf CHF 55.90 - CHF 49.90 alle 4 Wochen

Einmaliger Kauf CHF 55.90 - CHF 49.90 alle 4 Wochen

Einmaliger Kauf CHF 44.90 - CHF 39.90 alle 4 Wochen

Teilen Sie

Facebook

Produkte aus diesem Artikel kaufen

Menstruationszyklus

Produkt 1

5/5
Menstruationszyklus

Produkt 1

5/5
Menstruationszyklus

Produkt 1

5/5
Menstruationszyklus

Produkt 1

5/5
IHR WARENKORB
0
 Melden Sie sich an, um unsere Angebote, Werbeaktionen und Newsletter zu erhalten.