Feiern Sie den Valentinstag mit 10% Rabatt auf den ersten Monat jedes neuen Abonnements. Verwenden Sie dazu den Code VALENTINES am Ende Ihrer Bestellung.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Zink: 5 mg

Laut mehreren vergleichenden Studien wurde festgestellt, dass Zink eine Wirkung auf die männliche Fortpflanzungsgesundheit hat. Dieses Spurenelement ist im männlichen Genitaltrakt stark vertreten, da es eine Schlüsselrolle bei der Synthese von Spermien (Spermatogenese) und Testosteron spielt. Studien beobachteten einen deutlichen Anstieg in der Produktion [...].

Vitamin C: 120 mg

Vitamin C ist ein wichtiges Antioxidans für Männer und Frauen, die Eltern werden möchten. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Vitamin C bei der Förderung der Fruchtbarkeit wirksam ist. Laut einer Studie, die im Journal of Fertility and Sterility" veröffentlicht wurde, trägt Vitamin C dazu bei, die [...].

Vitamin B12: 6 µg

Vitamin B12 sorgt für ausgewogene und qualitativ hochwertige Sexualhormone. Ein ausreichender Spiegel dieses Vitamins könnte dazu beitragen, dass die Spermien zahlreich und funktionstüchtig bleiben. Vitamin B12 spielt eine Rolle im Prozess der Zellteilung. Vitamin B12 trägt zu normalen psychologischen Funktionen bei. Vitamin B12 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.

Q10: 30 mg

Wissenschaftliche Studien bestätigen heute, dass eine Supplementation mit Coenzym Q10 die Parameter der Spermien auf klinisch signifikante Weise verbessern kann. Coenzym Q10 ist ein starkes Antioxidans, das unerlässlich ist, um den Organismus vor Schäden zu schützen, die durch freie Radikale verursacht werden. Es kommt unter anderem in den Mitochondrien (Energiekraftwerke der Zellen), im Blut und in [...] vor.

Taurin: 200 mg

Die Aminosäure Taurin soll eine wesentliche Rolle bei der Herstellung von Spermien spielen. Die Ergebnisse einer Studie der Universität Tsukuba und der Cornell University zeigen, dass es tatsächlich diese Aminosäure ist, die auf natürliche Weise im männlichen Genitaltrakt produziert wird und die eine wesentliche Rolle bei der Fähigkeit der Spermien spielt, durch den Gang zu schwimmen" [...].

L-Carnitin: 200 mg

Carnitin ist in sehr hohen Konzentrationen in den Nebenhoden vorhanden, die der Speicherung und dem Weg der Spermien dienen. Carnitin könnte die Spermien vor oxidativen Schäden schützen und so die Spermienqualität verbessern. Die Ergebnisse einer Studie mit 52 Männern, die an idiopathischer Unfruchtbarkeit litten, bestätigen diese Hypothese: Die Probanden wurden [...].

L-Arginin: 200 mg

Arginin ist eine der 20 Aminosäuren, aus denen unsere Proteine bestehen. Die Einnahme von L-Arginin wirkt sich sowohl auf die männliche als auch auf die weibliche Fruchtbarkeit positiv aus. Die Einnahme wird häufig Paaren empfohlen, die versuchen, schwanger zu werden. Es unterstützt den Körper bei der Produktion von Stickoxid, das den Blutfluss zu den Organen [...] fördert.

Vitamin E: 100 mg

Männliche Unfruchtbarkeit ist in bis zu 80 % Fällen die Ursache für das Scheitern der Empfängnis, was hauptsächlich auf oxidativen Stress und eine geringe Spermienqualität zurückzuführen ist. Eine italienische Studie ergab, dass der Vitamin-E-Gehalt im Blut unfruchtbarer Männer viel niedriger ist als der fruchtbarer Männer. [...]

Das vegane Vitamin D3: 40 µg

Während die meisten pränatalen Vitaminpräparate Vitamin D aus tierischen Quellen (Lammwolle) verwenden, wurde unsere +ferti-Reihe mit sorgfältig aus Algen extrahiertem Vitamin D entwickelt, um eine leicht absorbierbare vegane Form von Vitamin D3 bereitzustellen. Hergestellt mit Vita-algae D, einer Form von Cholecalciferol (Vitamin [...]).

Selen: 70 µg

Selen ist wichtig für die Fruchtbarkeit des Mannes, da es ein starkes Antioxidans ist, das dafür bekannt ist, die Integrität der Spermiengeißeln zu stabilisieren. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass ein Selenmangel zu einer verminderten Spermienqualität führen kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Männer ihre Selenaufnahme optimieren, wenn sie [...].

IHR WARENKORB
0